WICHTIGE INFO ZUR 
PANDEMIE

COVID_Snowi.png
Schutz- und Hygienekonzept des Vereins SC Mahlstetten
für die Ski- und Snowboardkurse der Saison 2021/2022 am Skihang Aggenhausen
 
Zum Schutz unserer Teilnehmer und der Bevölkerung vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus verpflichten wir uns, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten. Es gilt die jeweils aktuell gültige Corona-Verordnung und für die Sportausübung die Corona-Verordnung Sport.

Kursbetrieb:
  • Die Anmeldung zum Skikurs erfolgt online über sc-mahlstetten.de
  • Der allgemeine Zutritt ist nur asymptomatischen Personen gestattet. 
  • Für alle Teilnehmer, Zuschauer, Übungsleiter und Betreuer gelten die aktuellen Regelungen gemäß der allgemeinen Corona-Verordnung und Corona-Verordnung Sport.
  • Die Teilnehmer und Besucher beachten die räumlichen Regelungen vor Ort (Eingang, Ausgang, Kasse) zur Steuerung der Personenströme. 
  • Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar an der Kasse (Schneebar).
  • Es werden Kursgruppen von maximal 7 Personen (inkl. Übungsleiter) gebildet. Eine Durchmischung der Gruppen wird vermieden.
  • Während der Kurse gelten die allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Während der Sportausübung besteht keine Maskenpflicht. Jedoch besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, wenn davon auszugehen ist, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen nicht zuverlässig eingehalten werden kann. 
  • Im gesamten Bereich des Skilifts besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.
  • Gemäß § 8 CoronaVO besteht die Pflicht zur Datenverarbeitung aller Teilnehmer.
Bleibt gesund!
Eure Skischule Mahlstetten